Studentenwerk Leipzig

Kunde

Kunde

Das Studentenwerk Leipzig ist eine wirtschaftlich selbstständige Anstalt des öffentlichen Rechts, die die rund 37.000 Studierenden in Leipzig in sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Belangen betreut. In den hauseigenen Mensen und Cafeterien bietet das Studentenwerk Leipzig gesunde und preiswerte Verpflegung für die Studierenden und die Mitarbeiter der Hochschulen an. Für die Unterbringung der Studierenden stehen ca. 5.150 Zimmer in 42 Studentenwohnheimen zur Verfügung, die durch das Studentenwerk Leipzig verwaltet und vermietet werden. Das im Studentenwerk ansässige Amt für Ausbildungsförderung regelt die Studienfinanzierung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG). Das Studentenwerk steht den Studierenden außerdem bei Problemen und in besonderen Lebenssituationen mit verschiedenen Beratungsmöglichkeiten und Serviceleistungen hilfreich zur Seite.

Kunde

Anforderungen

Neben der Neugestaltung der Website und der Strukturierung der bestehenden Inhalte war die Abbildung und Integration eines komplexen Rollen-Rechte-Konzepts sowie die Implementierung weiterer interner Funktionalitäten wichtige Grundanforderungen. Das Rechte-Rollen-Konzept musste die Bearbeitung und Verwaltung der Inhalte der verschiednen Kategorien durch Editoren und Autoren des Studentenwerkes gewährleisten und einen Zugang zum System für Studierende ermöglichen. Weiterhin mussten wichtige Funktionalitäten wie der Mensaspeiseplan, Speiseplanverwaltung, Übersichten der Wohnheime und Cafeterien & Mensen, Jobangebote für Studenten, Onlinebewerbung für einen Wohnheimsplatz und Mieterkonto überarbeitet und in das neue System integriert werden. Um das neue System in die bestehenden Arbeitsabläufe des Studentenwerkes einzubinden, war die Anbindung an die hauseigene Fachapplikation notwendig. Zusätzlich sollten die verschiedenen Einrichtungen und Angebote des Studentenwerkes auf einer interaktiven Karte im Raum Leipzig dargestellt werden.

Kunde

Umsetzung

Die technische Umsetzung basiert auf Drupal 6, das mit diversen Modulen erweitert wurde. Neben wichtigen Standardmodulen wie zum Beispiel Views, CCK und CTools war die Entwicklung von Custommodulen notwendig um die gewünschten Funktionalitäten für die Wohnheimbewerbung, Speiseplanverwaltung, Studentenjobs, Mieterkonto etc. abbilden zu können. Da einige Bereiche der Website auch in englischer Sprache angelegt werden sollten, wurde die Mehrsprachigkeit unter Nutzung des Internationalization Moduls umgesetzt. Die Editoren und Autoren können sämtliche Inhalte der Website selbständig ändern. Dafür wurde ein WYSWIG-Editor mit einem einfachen Media-Asset-Management integriert, wodurch Änderungen schnell und einfach vorzunehmen sind.

Für die Onlinebewerbung für einen Wohnheimsplatz wurde ein ein mehrseitiges Bewerbungsformular erstellt, über das die Studenten Angaben zu ihrem Studium, zum gewünschten Wohnheim und ihrem Aufenthalt in Leipzig machen können. Durch die Anbindung an die Fachapplikation ist es den Sachbearbeitern des Studentenwerkes möglich, diese Bewerbungen direkt zu bearbeiten und den Bewerbern ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten. Bei Vorlage eines Angebotes wird der Bewerber per Mail informiert und kann das Angebot über sein Konto im internen Bereich der Website annehmen oder ablehnen. Für Studenten, die bereits Mieter in einem Wohnheim sind, bietet der interne Bereich noch weitere Funktionalitäten, wie zum Beispiel wohnheimsspezifische Kurzmeldungen, Auslösen von Reparaturaufträgen, Auflistung von Ansprechpartnern etc.

Ein weiteres Feature ist die Umsetzung der Speiseplanverwaltung, die Integration des Speiseplans in die Website sowie die standortbezogene Ausgabe über Displays in den verschiedenen Mensen. Die Speiseplanverwaltung ermöglicht es dem Studentenwerk Leipzig die Speisepläne für alle Cafetrien & Mensen zentral zu pflegen. Dadurch ist es möglich, den Speiseplan auf der Website für alle Einrichtungen mit einem Vorlauf von 10 Tagen auszugeben. Zusätzlich können sich die Studenten individuell einen Wochenplan zusammenstellen und diesen ausdrucken. Für tagesaktuelle Änderungen wurde ein Tagesmanagement umgesetzt, das es den Leitern der einzelnen Einrichtungen ermöglicht selbständig über den internen Bereich der Website Änderungen am Speiseplan vorzunehmen.

Kunde

Ergebnis

Neben einer übersichtlichen und strukturierten Wiedergabe relevanter Daten, Adressen und Ansprechpartner und der Umsetzung der geforderten Funktionalitäten wurde dem Studentenwerk Leipzig ein umfassendes Redaktionssystem mit entsprechenden Workflows zur Verfügung gestellt. Durch die Implementierung eines feingliedrigen Rollen-Rechte-Systems und die Anbindung an die Fachapplikation konnte die Website problemlos in die bestehenden Arbeitsabläufe des Unternehmens integriert werden. Das Studentenwerk Leipzig ist mit dem finalen Produkt in der Lage durch eine zeitgemäße Informationsdarstellung seinen Service mit webbasierten Applikationen zu verbessern und den internen Arbeitsaufwand zu minimieren.

Für Studenten bietet das System zahlreiche Möglichkeiten sich zu informieren und mit dem Studentenwerk zu kommunizieren. Im öffentlichen Bereich der Website sind neben den Informationen zum BAFöG, Service- und Beratungsangeboten des Studentenwerkes die Kategorien Wohnen, Mensen & Cafeterien und Studentenjobs wichtige Anlaufpunkte. In der Kategorie Wohnen erhalten Studierende alle notwendigen Informationen, um sich für einen Platz in einem Studentenwohnheim zu bewerben. Für Studierende, die bereits Mieter in einem Wohnheim sind, werden Hinweise und Tipps zur ihrem Wohnheim, Ansprechpartner und weitere wichtige Informationen zur Verfügung gestellt.

Fakten

Launch: 2010
CMS: Drupal 6
Drupal Contrib Module
  • CCK
  • Views
  • CTools
  • Internationalization
  • OpenLayers
Drupal Custom Module
  • Onlinebewerbung
  • Mieterkonto
  • Kursanmeldung
  • Studentenjobs
  • Mensadisplays